Ratgeber Boxspringbetten

Der Froschkönig24

Boxspringbetten Guide

Amerikanisches Bett, Continentalbett, Boxspringbett – Was ist der Unterschied?

Die verschiedenen Namen wie “Continentalbett” oder “Amerikanisches Bett” meinen im Grunde alle dasselbe und als Oberbegriff hat sich “Boxspringbett” durchgesetzt. “Boxspring” lässt sich aus dem Englischen in etwa mit “Federkiste” übersetzen, denn genau das macht die Boxspringbetten aus: Den Unterbau bildet nicht etwa ein Lattenrost, sondern ein Holzrahmen mit Metallfedern, über dem in der Regel noch zwei weitere Matratzen-Schichten liegen. Dieser Unterschied von Unterbett und Aufbau zu anderen Betten sorgt gleichzeitig für die charakteristische Höhe von 50 bis 70 cm, also auch für ein besonders weiches und federndes Liegegefühl. Zum Bockspringen sind die Betten jedoch nicht gemacht – das “Bockspringbett” ist und bleibt also leider ein Phantasiewort.

Alle Boxspringbetten Modelle
Boxspringbett

Betten-Trend aus Amerika:
Wo liegen die Vorteile bei Boxspringbetten?

Optisch machen die Boxspringbetten in jedem Fall etwas her: Die dicke Polsterung lässt sich farblich perfekt aufeinander abstimmen. Durch die Höhe und Größe haben sie stets eine besondere Präsenz im Raum. Doch die Betten aus Übersee können noch einiges mehr, als nur gut aussehen.

bedroom

1. Vorteil: Die perfekte Liegehöhe

Die Liegehöhe beträgt bei Boxspringbetten durchschnittlich 50 - 70 cm und ist damit etwas unter Hüfthöhe, wenn man daneben steht. Diese Höhe ist nicht nur “königlich” weit vom Boden entfernt, sondern bietet auch für das Aufstehen und Hinlegen den entscheidenden Vorteil, dass man weder von unten nach oben aufstehen muss, noch von oben in Richtung Boden einsteigt. Ob morgens oder abends, das Bett ist vor allem für ältere oder körperlich eingeschränkte Menschen kein Hindernis mehr. Man kommt aus dem Bett und steht – die Höhe passt. Da fällt es doch gleich ein bisschen leichter, aus den Federn zu kommen!

Boxspringbett

2. Vorteil: Wohltuend für Rücken und Wirbelsäule

Es ist kein Geheimnis, dass man auf mehreren Matratzen sehr bequem liegt. Im Falle des Boxspringbettes werden in der Regel zweifache Federung und ein Topper aus Schaumstoff kombiniert. Man liegt also auf drei weichen Schichten, wohingegen bei konventionellen Betten auf dem Lattenrost nur eine Matratze liegt. Wenn bei der Zusammenstellung darauf geachtet wird, dass die Kombination der Matratzen und des Toppers für einen selbst optimal passt, dann werden – vom einmaligen Liegegefühl ganz zu schweigen – Rücken und Wirbelsäule beim Liegen und Schlafen entlastet. Außerdem sollte man sich normalerweise auf die Signale des eigenen Körpers verlassen: Was sich gut und gesund anfühlt, ist auch gesund.

Boxspringbett

3. Vorteil: Individuelle Zusammenstellung

Die Schichten eines Boxspringbettes sind bei Froschkönig24 für jedes Bett in mehreren Varianten unterschiedlich zusammengestellt. Sind diese Schichten aufeinander und vor allem auf den Besitzer passend abgestimmt, dann kann ein Maximum an Liege- und Schlafkomfort erreicht werden, wo andere Betten-Varianten kaum mithalten können. Grund hierfür ist, dass alle Schichten des Boxspringbettes ihren eigenen Zweck erfüllen. Weiter unten erfahren Sie mehr zu diesem Thema. Jede Polsterschicht kann in verschiedenen Qualitätsstufen gewählt werden, die sich preislich unterscheiden. Wenn Sie sich bei den Varianten nicht sicher sind, beraten wir Sie gerne. Unser Ziel ist, dass Ihr Bett von Froschkönig24 individuell auf Sie abgestimmt ist und Ihnen für lange Zeit einen herrlich komfortablen Schlaf bietet.

Polsteraufbau-Varianten:
Welches Boxspringbett ist das Richtige?

Der Polsteraufbau eines Boxspringbettes ist für den Liegekomfort absolut maßgeblich. Vom Unterbau bis zum Topper kommt es immer auf die richtige Kombination der meistens drei Schichten an. Der Aufbau besteht von unten nach oben aus:

  • Boxspring
    Der untere Teil, das sogenannte Boxspring, stellt das Fundament dar und die Federn im stabilen Holzrahmen bilden bereits einen wichtigen ersten Teil der Polsterung.
  • Matratze
    Über dem Boxspring liegt die Obermatratze, die bei allen Boxspringbetten einen Federkern enthält.
  • Topper
    Ganz oben liegt schließlich noch der 4 bis 10 cm hohe Topper, eine dünne Matratze, die aus verschiedenen Schaumstoffen bestehen kann.

Boxspring

  • Bonellfederkern
    Klassische Federung, bei der die Federn miteinander verbunden sind und die Belastung gleichmäßig auf die Gesamtfläche verteilen.
  • Taschenfederkern
    Hochwertige Form der Federkernmatratze, bei der die einzelnen Federn von Taschen umhüllt sind und von Zone zu Zone immer passend auf das Einsinken des Körpers reagieren.
  • Bettkasten
    Diese Form des Unterbaus ergänzt das klassische Boxspring durch einen Bettkasten, in dem verschiedene Dinge verstaut werden können. Hierzu werden die Schichten darüber nach oben geklappt.
  • Motorisiert
    Bei dieser Variante befindet sich im Unterbau ein Motor, durch den die Liegeposition der Matratzen per Fernbedienung angepasst werden kann.
Boxspringbetten mit Stauraum
Boxspringbett
Boxspringbett
Federkernmatratze
  • Bonellfederkern
    Obermatratze mit klassischer Federung, bei der die miteinander verbundenen Federn für ein gleichmäßiges Einsinken und typisches Federgefühl sorgen.
  • Tonnentaschenfederkern (500 Stück)
    Hochwertige Form der Federkernmatratze mit 500 Federn, die an jeder Stelle optimal auf das Einsinken des Körpers reagieren.
  • Multipocket-Taschenfederkern (1000 Stück)
    Hochwertige Form der Federkernmatratze mit 1000 Federn, die an jeder Stelle optimal auf das Einsinken des Körpers reagieren.
Boxspringbetten mit Motor

Topper

  • Schaum-Topper
    Die dünne oberste Polsterschicht, die das Liegegefühl weich abrundet und das Körpergewicht gleichmäßig auf die darunterliegenden Schichten verteilt.
  • Visco-Topper
    Eine viscoelastische Matratzenauflage, auch als Viscoschaum oder Gedächtnisschaum bekannt, passt sich dank “Memory Effekt” optimal der Körperkontur an und rundet das Liegegefühl als oberste Schicht perfekt ab.
Jetzt Boxspringbetten Prospekt öffnen
Boxspringbett

Fazit zu Ihrem
Boxspringbett bei Froschkönig24

Für welche Variante soll man sich nun entscheiden? Lohnt sich der Aufpreis für Taschenfederkernmatratze und Visco-Topper? Die richtige Polster-Kombination für Ihr Komfortbett hängt letztendlich von individuellen Faktoren wie Körpergewicht, Schlafgewohnheiten und persönlichen Präferenzen ab. Gerne beraten wir Sie zu Ihrem Wunsch-Boxspringbett und geben Ihnen unsere maßgeschneiderten Empfehlungen.

  Service

Kundenservice

Mo - Do.: 08:00 - 17:00 Uhr

Fr.: von 08:00 - 15:00 Uhr

Sie haben Fragen?

Dann schreiben Sie uns, wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Sicher einkaufen

Trustami
SSL Siegel
Page 1 Copy 2 Created with Sketch. Page 1 Created with Sketch. onedot-icon Created with Sketch. Fill 28 Created with Sketch. email Created with Sketch. phone Created with Sketch. next Created with Sketch. C2976A33-2CAC-4BB6-9273-64EB3CCCE4A9 Created with sketchtool. 3 3